ToDo-Liste

In der ToDo-Liste werden die einzelnen Aufgaben an die Projektmitglieder verteilt – es wird ganz genau ausgewiesen, wer was wann mit wem zu bearbeiten hat. Ist die ToDo-Liste fertig, kann es losgehen!

Mit der ToDo-Liste geht die Planungsphase in die Durchführungsphase über. Die ToDo-Liste gibt zwar konkrete Einblicke in die Projektarbeit, dient aber vorrangig nicht der Dokumentation, sondern der Vorausplanung der zu erledigenden Arbeiten. 
 
Auf Basis des Projektablaufplans werden alle Arbeitspakete an die einzelnen Projektteammitglieder bzw. Arbeitsgruppen vergeben. Besonderes Augenmerk ist auch hier wieder der Zeitplanung zu widmen. Sie ist in der ToDo-Liste noch einmal detaillierter als im Projektstrukturplan. Natürlich kann an dieser Stelle noch nicht alles was im Projektablaufplan eingetragen ist so detailliert aufgelistet werden, denn viele Details ergeben sich ja aus vorangegangenen Arbeitsschritten. Die ToDo-Liste wird von nun an bei jeder Projektsitzung besprochen und um die nächsten Schritte erweitert. Jedenfalls soll die ToDo-Liste ins Protokoll aufgenommen werden, damit jedes Mitglied des Projektteams die aktuelle ToDo-Liste immer abrufbereit hat. 
 
Während der Projektsitzung empfiehlt es sich, die ToDo-Liste auf einem Flipchart aufzutragen, so haben alle einen Überblick über die zukünftigen Schritte ihres Projektes. 

 

Quelle:

Susanne Endler
Projektmanagement in der Schule
Projekte erfolgreich planen und gestalten in der 1 - 13. Klasse
aol-verlag, 2006

Die nächsten Einreichfristen:

  • schulische Projekte
    einreichen bis 30. November 2020

  • außerschulische Projekte
    derzeit keine Einreichung möglich
1. Registrieren
Sollten Sie sich noch nicht registriert haben, dann registrieren Sie sich bitte - Sie erhalten umgehend Ihre Logindaten per E-Mail zugesendet.

Projektart
schulisch


2. Login
Benutzername
Passwort

Projektart
schulisch