Sparkling Science / Young Science

Wer ist die Zielgruppe für die Förderprogramme?

„Young Science“ ist eine Drehscheibe, die Informationen für interessierte WissenschafterInnen und Jugendliche/SchülerInnen an der Schnittstelle Schule/Wissenschaft liefert.

„Sparkling Science“ ist ein Forschungsförderungsprogramm, das WissenschafterInnen und Jugendliche bei ihren gemeinsamen Projekten unterstützt. Forschungsprojekte können von universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen eingereicht werden. Die Projektleitung liegt bei der einreichenden Einrichtung.

Was wird gefördert: Rahmenbedingungen?

 Projekte…

  •  die den neuesten Stand der Wissenschaft berücksichtigen
  • in denen Schülerinnen und Schüler Seite an Seite mit WissenschafterInnen arbeiten und inhaltlich relevante Beiträge zur Erreichung der Forschungsziele einbringen
  • in denen die Beiträge der SchülerInnen so sauber eingearbeitet sind, dass die Projektergebnisse den gültigen wissenschaftlichen Qualitätsstandards entsprechen

Gibt es thematische Einschränkungen und bestimmte Voraussetzungen?

„Sparkling Science“ soll langfristig vor allem Anreize zur dauerhaften Vernetzung von Forschungseinrichtungen und Schulen anregen und damit Nachhaltigkeit schaffen.

Ziel der im Jahr 2007 gestarteten Initiative ist es, innovative wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen und Jugendliche für die Forschung zu begeistern und so Forschung mit Bildungspolitik zu verbinden.

Es können Projektvorschläge aus allen Forschungsfeldern eingereicht werden.

Wie hoch ist der Förderrahmen?

Jahresbudget: 3 Mio. Euro

Die maximale Förderhöhe liegt bei 170.000 Euro. Projekte, die spezielle Maßnahmen zur Förderung von Mädchen und Frauen ergreifen und/oder sich vertieft mit genderrelevanten Aspekten der untersuchten Forschungsfragen befassen, können diese Beträge jedoch um bis zu 10 % überschreiten.

Gibt es Fristen?

Die Einreichfrist beträgt meist zwei Monate.
Die Projektlaufzeit beträgt maximal zwei Jahre, kann jedoch in begründeten Fällen verlängert werden.

Gibt es eine Online-Einreichung?

Die Einreichung der Anträge ist nur online möglich.

 

Gibt es ev. Links zu geförderten Projekten?

Hier finden Sie Informationen über die abgeschlossenen Projekte, die präsentiert wurden: sparkling science.at

Wie viele Projekte fördert Sparkling Science ca. im Jahr?

30 – 40 Projekte pro Ausschreibung (alle zwei Jahre)

 

Sparkling Science und Young Science wurden vertreten durch Melanie Mayrhofer

Die nächsten Einreichfristen:

  • schulische Projekte
    einreichen bis 31. Oktober 2020

  • außerschulische Projekte
    derzeit keine Einreichung möglich
1. Registrieren
Sollten Sie sich noch nicht registriert haben, dann registrieren Sie sich bitte - Sie erhalten umgehend Ihre Logindaten per E-Mail zugesendet.

Projektart
schulisch


2. Login
Benutzername
Passwort

Projektart
schulisch