Projektkochbuch - Rezepte für die erfolgreiche Umsetzung deiner Ideen im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich

Mit dem „Projektkochbuch“ der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP wird Jugendlichen ein Projektmanagementleitfaden für Umweltprojekte zur Verfügung gestellt, der speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Neben leichter Verständlichkeit und Übersichtlichkeit wurde auch auf eine praktische Anwendbarkeit geachtet.

Die Motivation von Jugendlichen, sich mit eigenen Ideen und Initiativen für Umwelt und Nachhaltigkeit einzusetzen, ist ausgesprochen hoch. Oft fehlen jungen Menschen allerdings die für eine erfolgreiche Umsetzung notwendigen Voraussetzungen wie Projektmanagementkenntnisse oder Erfahrung.
Die Besonderheit des Projektkochbuches ist ein praxisnaher und jugendgerechter Zugang, der die verstaubte Theorie des Projektmanagement verständlich vermittelt und mit vielen Vorlagen, Beispielen, Übungen und Checklisten eine praktische Anleitung für die Umsetzung eigener Projekte bietet. Darüber hinaus finden sich im JUMPL Methoden und Vorschläge für Problemstellungen, die vor allem bei Jugendprojekten auftreten können, wie z. B. „Schulstress neben der Projektabwicklung“, „Streit in der Gruppe“ oder „Motivationstiefs“. So beinhaltet der Leitfaden neben Grundlagen der Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit und rechtlichen Gegebenheiten auch ganz einfach umsetzbare Tipps zu Zeitmanagement, Gruppendynamik oder Förderungen.

Symbole aus dem Kochalltag helfen dabei, sich im Leitfaden zurechtzufinden. So stellt das Symbol des Kochlöffels beispielsweise hilfreiche Methoden und Werkzeuge dar, während das „Salz in der Suppe“ für die Zusammenfassungen der wesentlichen Eckpunkte am Ende jedes Kapitels steht. Das Projektkochbuch ist so aufgebaut, dass er die Jugendlichen jeweils dort abholt, wo sie stehen. Jedes Kapitel steht für sich, sodass ein Einstieg in jeder Phase möglich ist. Durch die einfache Handhabung dient das Projektkochbuch damit nicht nur als Anleitung von A-Z, sondern auch als hilfreiches Nachschlagewerk.

Ziel des Projektkochbuches ist es, junge Menschen in ihren Ideen zu bestärken und ihnen die notwendigen Hilfestellungen zur erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung zu geben. Es soll daher nicht nur in seiner Handhabung jugendgerecht gestaltet, sondern auch leicht zugänglich sein.

Da das Projektkochbuch möglichst vielen jungen Menschen eine Erleichterung beim Start eigener Projekte und der Umsetzung ihrer Ideen bieten soll, wird Jugendlichen eine Kurzversion (ca. 50 Seiten) kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Langversion (ca. 80 Seiten) wurde in einer Auflage von 500 Stück gedruckt und kann bei Interesse bestellt werden.

Das Projektkochbuch steht auf der Website der Jugend-Umwelt-Plattform zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die nächste Einreichfrist:

  • Derzeit sind keine Einreichungen möglich. Informationen über zukünftige Einreichtermine werden hier bekannt gegeben sobald sie feststehen.